INFO

Deutscher Schweizer

Im Herzen Südamerikaner

Fotograf / DTPler

Ehemann & Vater

HOBBIES

Musik (aktiv & passiv)

Vinyl- & Schellackplatten

Gin

Resident DJ @ Ghost Town Radio

ZEITREISE

2020
Juli

DEVIANT DISCO

DEVIANT DISCO

Danke meines ältesten Freunds Holger bin ich nun Teil eines Regensburger Kult-Radiosenders

 

Samstags von 23 – Mitternacht gehört das Mikrofon mir und meiner Musik!

Reinhören? Klar HIER GEHT’S LANG

2011
September

MARKE – TINGELINGELING

Mich zieht es ein paar Dörfer weiter zu einem Pharma-Hersteller. Erst Teil eines Marketing-Teams – dann Ein-Mann-Armee desselben – und mittlerweile das 7. Team um mich herum als Desktop Publisher und Fotograf. Der graphische Fels in der pharmazeutischen Brandung.

2008
September

TAUSCHE SELBSTSTÄNDIGKEIT GEGEN GEREGELTES EINKOMMEN

Da ich immer öfters Produkt-Fotos für den Zahnimplantathersteller erstelle, der zwei Stockwerke über meinem Atelier sitzt, bekomme ich das Angebot, dort fest als Fotograf & Desktop Publisher anzufangen.

Als frischer Vater setze ich dann doch eher auf Sicherheit und nehme an.

2007
September

WIR WERDEN FAMILIE

Da sage mir noch einer, das Männer das stärkere Geschlecht seien!  Drauf gesch%&#en! Wer bei der Geburt seines Kindes dabei sein durfte/konnte, der kann über die weitläufige Meinung nur schmunzeln und die Stirn runzeln.

Satte 16 Stunden kämpfte meine Frau tapfer – als Mann versucht man ehrfürchtig die passenden klitzekleinen Zeitfenster zu finden, um Hilfe anzubieten, oder nur die Hand, oder die Sauerstoffmaske, oder auch einfach nur da zu sein.

Es ist alles gut gegangen und unsere Tochter ist wohlauf und startet ihre eigene Zeitleiste.

Juni

HOCHZEIT

Ich heirate den wundervollen Grund, weshalb ich in die Schweiz gezogen bin. 🙂

2004
September

FOKUS 23

Dank eines grossen Auftrags (Jubiläumsbroschüre einer Tiefbau- & Strassenbaufirma) habe ich die Möglichkeit, mich selbstständig machen.

Portraits, Hochzeiten, Reportagen und Webdesign folgten.

August

AB IN DIE SCHWEIZ

AB IN DIE SCHWEIZ

Einen Tag nach der Abschlussfeier der Gesellenprüfung bin ich in die Schweiz “ausgewandert”.

Weshalb? Der Liebe wegen. Auch zum Land 🙂

August

FOTOGRAFENGESELLE

Die Fotografeninnung & Kreishandwerkerschaft Regensburg ernennt mich bei der Abschlussfeier im Hesperidengarten zum Fotografengesellen.

Umwege erweitern nicht nur die Orts-, sondern auch die Berufskenntnis.