Einer meiner Traumberufe war immer Schreiner, dank PUMUCKL’s Meister Eder. Daher absolviere ich das Schreiner-Berufsgrundschuljahr (BGJ) in Regensburg. Dieses kann ich mit einem sehr gut abschliessen. Lehrstellen finde ich jedoch keine, dank des Abiturs.

Gegen Ende des Schuljahres geht es noch zur Aufnahmeprüfung auf die Fachakademie für Raum- und Objektdesign in Garmisch Patenkirchen. Nach einer Absage* entschliesse ich mich, Fotograf zu werden.

*lustigerweise erhielt ich am letzten Freitag vor Berufsschulbeginn in der Nachtschicht meines Ferien-Jobs den Anruf, dass ich nachgerückt sei und am Montag anfangen könne.